Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Referate zu «In Würde sterben»

GOLDACH. Was genau ist damit gemeint? Stirbt man dann würdig, wenn der Tod natürlich eintritt und man nicht künstlich am Leben erhalten wird? Oder wenn man sein Lebensende selbst bestimmt, weil man sich nicht dem ungewissen Verlauf einer tödlichen Krankheit überlassen möchte?

GOLDACH. Was genau ist damit gemeint? Stirbt man dann würdig, wenn der Tod natürlich eintritt und man nicht künstlich am Leben erhalten wird? Oder wenn man sein Lebensende selbst bestimmt, weil man sich nicht dem ungewissen Verlauf einer tödlichen Krankheit überlassen möchte?

Daniel Schmid Holz, Ethiker und evangelischer Theologe, sowie This Saxer, Vertreter von Exit, werden dazu ihre Sichtweise in einem Kurzreferat morgen Donnerstag um 19 Uhr im evangelisch-reformierten Kirchgemeindehaus in Goldach darlegen. Den Abend begleitet Pfarrerin Margrit Lüscher. (M. L.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.