RAPPERSWIL: Neue Prorektorin gewählt

Der Hochschulrat hat Andrea Rögner zur Prorektorin der Ausbildung der HSR Hochschule für Technik Rapperswil gewählt. Sie wird ihre Stelle im Herbst 2017 antreten.

Drucken
Teilen
Die neue Prorektorin Andrea Rögner. (Bild: pd)

Die neue Prorektorin Andrea Rögner. (Bild: pd)

Andrea Rögner tritt in der Schulleitung die Nachfolge von Margrit Mönnecke an, die seit dem 1. März 2017 Rektorin der HSR ist.

Wie die HSR in einer Mitteilung schreibt, schloss Rögner 2001 an der Fachhochschule Aalen das Studium der Micro- und Feinwerktechnik/Mechatronik im Schwerpunkt "Technischer Redakteur" ab. Die letzten vier Jahre leitete Andrea Rögner als Prorektorin die Weiterbildung BWL und die Hochschulentwicklung der Kalaidos FH in Zürich. Sie unterrichtete in den Bachelor- und Masterprogrammen und war als Institutsleiterin Allgemeine Betriebswirtschaftslehre in der Forschung aktiv. (pd/maw)