Raiffeisen-GV ab 2012 im Hangar

Am 1. April findet die Generalversammlung der Raiffeisenbank Rorschacherberg-Thal zum letzten Mal in der Mehrzweckhalle Rorschacherberg statt – jedoch ohne Abendessen und Unterhaltung. Dazu lädt die Bank im Juni.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACHERBERG/THAL. In den vergangenen Jahren nahm die Anzahl teilnehmender Mitglieder an der Generalversammlung der Raiffeisenbank Rorschacherberg-Thal überdurchschnittlich stark zu, vergangenes Jahr waren es 1200. Mit der Folge: die Mehrzweckhalle Rorschacherberg stösst an ihre Kapazitätsgrenzen. André Eberhard, Vorsitzender der Bankleitung, freut diese Entwicklung der Besucherzahlen. «Wir haben nun jedoch eine Grösse erreicht, die alternative Lösungen unumgänglich machte.» Die beengten Räume in der Mehrzweckhalle brächten einerseits grosse organisatorische Anforderungen mit sich, andererseits entwickelte sich die Sicherheit der Besucher zu einem Thema, welches immer mehr hinterfragt werden müsse.

Hangar geographisch günstig

Die Bank suchte deshalb nach einer Alternative. Künftig wird die Generalversammlung im Hangar C5 des People's Business Airport St. Gallen-Altenrhein stattfinden. Aus Sicht der Raiffeisenbank ein idealer Austragungsort. «Unser Geschäftskreis umfasst Altenrhein, Rorschach, Rorschacherberg, Staad, Thal und Wienacht-Tobel. Die zentrale Lage des Flughafens ist ideal für unsere Genossenschaftsmitglieder», sagt André Eberhard. Mit rund 2000 Quadratmetern verfüge der Hangar über eine Grösse, die auch längerfristig ausreichend Platz bieten werde. Dazu komme die gute Verkehrsanbindung, welche die Bank durch Zubringerfahrten mit dem Postauto zusätzlich ergänzen würde.

Der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank prüfte auch eine gleichzeitige Durchführung der Generalversammlung an mehreren Standorten innerhalb des Geschäftskreises. Dagegen spreche, dass eine dezentrale Variante die Kapazitätsprobleme nicht befriedigend lösen würde. Zudem entstünden unverhältnismässige Mehrkosten, sagt Rudolf Dudler, Verwaltungsratspräsident der Raiffeisenbank.

Kein Abendessen

Die Generalversammlung am 1. April findet deshalb zum letzten Mal in der Mehrzweckhalle Rorschacherberg statt. Es werden an diesem Abend jedoch ausschliesslich die offiziellen Traktanden behandelt. Den teilnehmenden Mitgliedern wird an diesem Abend kein Unterhaltungsprogramm und kein Abendessen angeboten. Dies wird aber nachgeholt. Am Freitag, 17. Juni, lädt die Bank zu einem festlichen Mitglieder-Abend mit Unterhaltungsprogramm und Abendessen in den Hangar C5 beim Airport St. Gallen-Altenrhein. «Wir möchten unseren Genossenschaftern an diesem Mitglieder-Abend unseren Dank für die Treue und das Vertrauen aussprechen. Die offiziellen Traktanden werden an der eigentlichen Generalversammlung am 1. April ausführlich vorgetragen», sagt Rudolf Dudler. Ab nächstem Jahr soll die Generalversammlung der Raiffeisenbank Rorschacherberg-Thal wieder wie gewohnt mit Abendessen und Unterhaltungsprogramm stattfinden – am neuen Austragungsort im Hangar. (pd)