Rätoromanische Musik an der HSG

Drucken
Teilen

Vorlesung Am kommenden Mittwoch findet an der Universität St. Gallen ein Vortrag über den bündnerromanischen Komponisten und Musiker Gion Antoni Derungs statt. Dieser gilt als der bedeutendste romanische Komponist und Pionier der Schweizer Musikkultur. Der Vortrag findet von 18.15 bis 19.45 Uhr im Raum 01-111 an der HSG statt. Die Dozentin Laura Decurtins widmet den Vortrag Derungs Lebens- und Werkbiografie und erläutert die verschiedenen Facetten seiner Musik anhand von Beispielen. Die Vorlesung ist der erste Teil einer dreiteiligen Reihe, die am 18. April und am 25. April fortgeführt wird. (pd/zwm)