Prozess um im Kuhstall verprügelten Bauern

REHETOBEL. Fünf Jahre nach einer Attacke auf einen Bauern in Rehetobel stehen der Auftraggeber und zwei Mittelsmänner heute in Trogen vor dem Kantonsgericht. Der Bauer erlitt eine Hirnerschütterung, Rissquetschwunden und unter anderem den Bruch des Nasenbeins. • SCHAUPLATZ OSTSCHWEIZ 38

Merken
Drucken
Teilen

REHETOBEL. Fünf Jahre nach einer Attacke auf einen Bauern in Rehetobel stehen der Auftraggeber und zwei Mittelsmänner heute in Trogen vor dem Kantonsgericht. Der Bauer erlitt eine Hirnerschütterung, Rissquetschwunden und unter anderem den Bruch des Nasenbeins.

• SCHAUPLATZ OSTSCHWEIZ 38