Promis referieren im VitaTertia

GOSSAU. Die Veranstaltungsreihe «VitaTertia-Zyklus» der Stiftung VitaTertia widmet sich in diesem Frühling der «Lebenslust – Lust am Leben». Zu diesem Thema erzählen Prominente aus ihrem Leben. Den Auftakt macht Art Furrer, König der Riederalp, am kommenden Donnerstag.

Drucken
Teilen
Art Furrer referiert in Gossau. (Bild: pd)

Art Furrer referiert in Gossau. (Bild: pd)

GOSSAU. Die Veranstaltungsreihe «VitaTertia-Zyklus» der Stiftung VitaTertia widmet sich in diesem Frühling der «Lebenslust – Lust am Leben». Zu diesem Thema erzählen Prominente aus ihrem Leben. Den Auftakt macht Art Furrer, König der Riederalp, am kommenden Donnerstag. Von ihm gebe es spannende Geschichten zu seinem persönlichen Motto «Wo ein Wille, da ein Weg», heisst es in einer Mitteilung. Am Donnerstag, 10. April, ist Olympialegende Heinz Frei Gast im VitaTertia. Er beschreibt die treibenden Elemente, die ihn nach seinem Unfall zurück zum Sport geführt haben. Wie im Leben mehr Platz für fröhliche Momente geschaffen werden kann, sagt Niccel Steinberger zum Abschluss der Vortragsreihe am Donnerstag, 8. Mai.

Die Referate beginnen jeweils um 19 Uhr und finden im Restaurant Vita an der Haldenstrasse 46 in Gossau statt. Der Eintritt ist frei. Eine Platzreservation ist unter Telefon 071 388 95 55 möglich. (pd/lom)

Aktuelle Nachrichten