Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Promi-Spiel zum Start

Auch abseits der Curling-Bahnen soll den Wettkampfbesuchern der EM im Lerchenfeld einiges geboten werden. Bereits zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung findet auf dem Aussenfeld ein Promi-Spiel mit anschliessender Autogrammstunde statt. Am 18. November wird die EM dann von Stadtpräsident Thomas Scheitlin offiziell eröffnet, am 19. und 20. November messen sich Curling-Clubs an einem Open-Air-Turnier auf dem Aussenfeld. Während der Wettkampftage können Besucherinnen und Besucher auf fünf Rinks ihre ersten Curling-Steine werfen. Im «Ice Village» rund um das Aussenfeld bieten Stände und Restaurants Kulinarisches an. Tickets für die Curling-EM sind bei Ticketcorner erhältlich. Je nach Turniertag und Tribüne kosten Eintritte 20 bis 120 Franken. Auch Turnierpässe sind erhältlich. (ghi)

www.ecc2017.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.