Projekt soll weitergehen

Das Projekt der zweiten Kleinklasse der Oberstufe Gaiserwald ist von September 2010 bis August 2011 befristet. Wegen des positiven Feedbacks der Schüler wie auch der Betriebsleiter könnte es aber weitergeführt werden. Die zehn Schüler von Seraina Zeller haben dieses Jahr im St.

Drucken
Teilen

Das Projekt der zweiten Kleinklasse der Oberstufe Gaiserwald ist von September 2010 bis August 2011 befristet. Wegen des positiven Feedbacks der Schüler wie auch der Betriebsleiter könnte es aber weitergeführt werden. Die zehn Schüler von Seraina Zeller haben dieses Jahr im St. Galler Alters- und Pflegeheim Hof Riedern, im Wittenbacher Werkhof, im Spar Gossau, im Alters- und Pflegeheim Bruggen, in einem Coiffeursalon und einem Malergeschäft in St. Gallen sowie in der Kinderbetreuung gearbeitet. (kam)

Aktuelle Nachrichten