Programm von Bioterra

Drucken
Teilen

Die Organisation Bioterra setzt sich für einen schonenden und giftfreien Umgang mit den Böden und Pflanzen ein und fördern die Kompostwirtschaft. Sie führt dazu verschieden Lehrgänge und Tageskurse durch. Luzia Steiner leitet ab kommender Woche Bio-Gartenbau-Kurse im Botanischen Garten St. Gallen. Der Abendkurs startet übermorgen Montag und wird am 12., 19. und 26. März jeweils um 19.30 Uhr fortgeführt. Der zweite Kurs findet am Dienstag ab 8.45 Uhr statt und wird am 6., 13., 20. und 27. März durchgeführt. Die Kursteilnahme kostet inklusive Unterlagen 125 Franken. Im Jahresprogramm von Bioterra sind weitere Anlässe wie zum Thema Bodenverbesserung am 26. Mai oder zur Naturkosmetik am 15. August aufgeführt. Die jährliche Pflanzentauschbörse findet am 11. Oktober statt. (lw)

www.bioterra.ch