Pro Senectute wandert im Dreiländereck

Gossau. Am Dienstag, 5. Juli, oder Donnerstag, 7. Juli, trifft sich die Wandergruppe der Pro Senectute um 7.40 Uhr am Bahnhof. Der Zug fährt in Gossau ab 7.46 bis Buchs. Von dort geht es weiter mit dem Bus. Gewandert wird auf den Gipfeln des Dreiländerecks, circa 4,5 Stunden.

Drucken
Teilen

Gossau. Am Dienstag, 5. Juli, oder Donnerstag, 7. Juli, trifft sich die Wandergruppe der Pro Senectute um 7.40 Uhr am Bahnhof. Der Zug fährt in Gossau ab 7.46 bis Buchs. Von dort geht es weiter mit dem Bus. Gewandert wird auf den Gipfeln des Dreiländerecks, circa 4,5 Stunden. Wanderleiter ist Paul Egger. Eine Anmeldung ist erforderlich für alle Teilnehmenden unter Telefon 071 385 84 10.

Seine eigenen Stärken testen in der Jugi

Andwil-arnegg. Am UBS-Kids Cup, der in Gossau stattfand, war auch die Jugi Andwil-Arnegg dabei. Der Anlass war eine Vorbereitung für den jährlichen Jugitag, und jeder konnte seine Stärken testen. Wer künftig ebenfalls bei der Jugi Andwil-Arnegg mit turnen will, kann sich bei Jugichef Christoph Lehmann unter Telefon 071 385 34 68 melden.

Senioren stricken und spielen im Wiesentalstübli

andwil-arnegg. Die Frauengemeinschaft lädt übermorgen Mittwoch, 14 Uhr, Seniorinnen und Senioren aus Andwil und Arnegg zum Strick- und Spielnachmittag in die Alterssiedlung in Andwil ein. Auskunft: Silvia Allenspach, 071 385 55 44.

Aktuelle Nachrichten