Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Post: Vollendete Tatsachen

«Die Post passt ihr Filialnetz an», 14.2.2013, und «Lieber eine Agentur als gar nichts», 15.2.2013

«Die Post passt ihr Filialnetz an», 14.2.2013, und

«Lieber eine Agentur als gar nichts»,

15.2.2013

Mit Erstaunen habe ich aus der Zeitung erfahren, dass die Poststelle Riethüsli in eine Agentur umgewandelt werden soll. Die Quartierbewohner werden ohne Vorinformation mit dieser Mitteilung vor Tatsachen gestellt. Und da stellen sich Fragen: Wo können wir avisierte, eingeschriebene Sendungen in Zukunft abholen? Was passiert mit den Postfächern, und durch wen werden sie bedient? Einzahlungen können nur noch bargeldlos getätigt werden, was für manche ein Problem sein wird.

Die Poststelle Riethüsli wird sehr gut frequentiert. Unternehmen aus der Stadt fahren hierher, weil gute Parkierungsmöglichkeiten vorhanden sind. Ebenfalls werden die Dienstleistungen von Pendlern aus dem Appenzellerland genutzt, weil die Poststellen Lustmühle und Niederteufen auch nicht mehr bestehen. Der gute Service in dieser Filiale wird sehr geschätzt im Quartier, aber das ist anscheinend Nebensache.

Yvonne Heer

Oberhofstettenstrasse 49, 9012 St. Gallen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.