Post, dann Postauto-Haltestelle

Vergangenen Monat ist die Post von der Friedenstrasse in den Hamel-Markt gezogen. Mit einem Schalter und zwei Briefeinwurf-Kästen ist sie nun aus wirtschaftlichen Gründen im Neuen Zentrum mit seinen Publikumsströmen vertreten.

Drucken
Teilen

Vergangenen Monat ist die Post von der Friedenstrasse in den Hamel-Markt gezogen. Mit einem Schalter und zwei Briefeinwurf-Kästen ist sie nun aus wirtschaftlichen Gründen im Neuen Zentrum mit seinen Publikumsströmen vertreten. Die nächsten Anlaufstellen für Kunden sind die Briefkasteneinwürfe beim Sonnenhügel, bei der Raiffeisenbank und beim Storchenplatz. Insgesamt gibt es 13 Briefkasten-Standorte in Arbon. (tva)