Portemonnaie aus Bar gestohlen

Vorgestern Dienstag haben zwei Diebe um 18.40 Uhr ein Serviceportemonnaie aus einer Bar an der Zürcher Strasse gestohlen. Die zwei Männer betraten gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen die Bar, bestellten Getränke und bezahlten sogleich die Rechnung.

Drucken
Teilen

Vorgestern Dienstag haben zwei Diebe um 18.40 Uhr ein Serviceportemonnaie aus einer Bar an der Zürcher Strasse gestohlen. Die zwei Männer betraten gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen die Bar, bestellten Getränke und bezahlten sogleich die Rechnung. Einer der beiden Männer ging zur Toilette, während sich der andere an der Bartheke nach dem Weg erkundigte. Während des Gesprächs kehrte der zweite Mann von der Toilette zurück und stahl hinter dem Rücken des Barpersonals das Serviceportemonnaie. In diesem befanden sich mehrere hundert Franken Bargeld. Die beiden Männer verliessen danach gemeinsam das Lokal. Bei den Tätern soll es sich gemäss Angaben der Kantonspolizei St. Gallen um zwei Nordafrikaner handeln. Die Täter sollen zwischen 35 und 40 Jahre alt sein und deutsch sprechen. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten