Poetry Slam in der Militärkantine

Drucken
Teilen

Comedy Morgen Samstag, 20.30 Uhr, ist der Autor und Kabarettist Jan Philipp Zymny mit seinem Soloprogramm «Kinder der Weirdness» in der Militärkantine zu Gast. Es ist das erste Mal, dass der Wuppertaler Slam-Poet in der Ostschweiz auftritt. Zymny zählt gemäss Mitteilung zu den Erfolgreichsten seiner Zunft. So gewann er 2013 und 2015 die deutschsprachigen Slam-Meisterschaften. Der Eintritt kostet 28 Franken. (pd/ghi)