Podium zur freien Schulwahl

Am Montag, 20 Uhr, findet im Restaurant Dufour ein Podium zur Abstimmung vom 13. Februar statt.

Drucken
Teilen

Die freie Schulwahl an der Oberstufe ist ein brisantes Thema. Am 13. Februar wird im Kanton St. Gallen über eine Initiative der Elternlobby und der Jungfreisinnigen abgestimmt. Diese Institutionen laden auch ein zu einer Podiumsdiskussion im Restaurant Dufour (Türöffnung 19.30 Uhr), Nähe Hauptbahnhof. Der Anlass umfasst ein vorangehendes Referat von Vincenz Rentsch, dem Präsidenten der Jungfreisinnigen des Kantons St. Gallen. In der Diskussion vertreten Kurt Weigelt, Direktor der Industrie- und Handelskammer St. Gallen, und Michael Suter, Vorstandsmitglied Elternlobby, die Pro-Seite. Ihnen stehen Bettina Surber, SP-Stadtparlamentarierin, und Max Knöpfli, SVP-Erziehungsrat, gegenüber. Die Gesprächsleitung hat Bernhard Marks, Redaktionsleiter «St. Galler Nachrichten». Ende des Anlasses: circa 21.30 Uhr. (pd)