Podium mit Altbundesrätin

Merken
Drucken
Teilen

ZukunftPro Senectute Kanton St. Gallen lädt anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens zu einer Vorlesungsreihe über die Zukunft einer alternden Gesellschaft. Eveline Widmer-Schlumpf, Altbundesrätin und Präsidentin von Pro Senectute, eröffnet die Reihe morgen Dienstag, 18.15 bis 19.45 Uhr, im Audimax an der HSG. Weiter wird Boris Tschirky, Gemeindepräsident Gaiserwald, die alternde Gesellschaft aus Sicht der Gemeinden darlegen. Danach startet das Podium, an dem, neben Widmer-Schlumpf und Tschirky Beata Studer, Präsidentin Pro Senectute St. Gallen, und Sozialarbeiter Albert Baumgartner teilnehmen. (pd/ren)