Playback-Theater im Kaffeehaus

Drucken
Teilen

Improvisation Morgen Freitag, 20 Uhr, tritt das Playback-Theater St. Gallen im Kaffeehaus an der Linsebühlstrasse 77 auf. Beim Playback-Theater handelt es sich um eine interaktive Form des improvisierten Theaters. Mit seinen szenischen Bildern inspiriert und unterstützt es den gemeinsamen Begegnungsprozess. Alltagssituationen, Erlebnisse oder Visionen des Publikums werden spontan in szenische Bilder übersetzt und zurückgespielt. Dadurch schaffen Publikum und Schauspieler gemeinsam ein Werk voller Überraschungen. So ist Playback-Theater gemäss Ankündigung auch immer ein Schritt ins Ungewisse. Am Freitag improvisieren die Schauspielerinnen und Schauspieler zum Thema «Verführung». Der Eintritt ist kostenlos, es gibt eine Kollekte. (pd/dag)

www.playbacktheater-sg.ch