Planungswettbewerb für den Marktplatz

Drucken
Teilen

Planung und Bau Die Direktion Planung und Bau von Maria Pappa beschäftigen auch 2018 in erster Linie die Arealentwicklungen. Die Neugestaltung von Marktplatz, Bohl und Blumenmarkt wird dieses Jahr konkret: Nebst der Klärung der Haltestellensituation für den öffentlichen Verkehr und der künftigen Marktform will die Stadt auch den Planungswettbewerb durchführen. Über die Eignung des Union-Gebäudes für eine gemeinsame Stadt- und Kantonsbibliothek wird im Februar informiert.

Im Areal Hauptbahnhof Nord geht die Planung für eine weitere Bebauung weiter. Konkret sind erst kleinere Projekte: Morgen gibt die Stadt ihre Pläne für die Sanierung des Spanischen Klubhauses bekannt. Ausserdem wird das Plätzchen zwischen dem Perron 4 und der Rosenbergstrasse dieses Jahr neu gestaltet. Zudem soll der Entwurf für die Masterplanung des Areals rund um den Bahnhof St. Fiden bis Ende 2018 vorliegen.