Pizza, Pasta und ein Grappa

Ein italienisches Restaurant mit Schweizer Namen von Sri-Lankern geführt: Das Restaurant Krone im Eggersrieter Dorfzentrum ist wieder offen.

Giulia Satiro
Drucken
Teilen
Das «Krone»-Team: Daniel Mathan, Joy Bernhard und Samir Farook (v. l.). (Bild: Giulia Satiro)

Das «Krone»-Team: Daniel Mathan, Joy Bernhard und Samir Farook (v. l.). (Bild: Giulia Satiro)

EGGERSRIET. Die Tische sind edel gedeckt, die Wände mit oranger Farbe bemalt. Das Ristorante Pizzeria Krone ist nach einer mehrwöchigen Umbauphase bereit für die Neueröffnung. Am Samstag fand sie statt.

Mit neuen Pächtern

Joy Bernhard und sein Geschäftspartner Daniel Mathan sind die neuen Pächter des Restaurants im Eggersrieter Dorfzentrum. Bernhard ist als ehemaliger Geschäftsführer der Pizzeria Capri in Rorschach bekannt. Auch Daniel Mathan hat Erfahrung in der Gastronomie. Zuletzt arbeitete er im Rorschacher Seerestaurant. Der Koch in der neuen «Krone» heisst Samir Farook. Er hat sein Handwerk im italienischen Piemont gelernt. Im Ristorante Pizzeria Krone gibt es italienische Gerichte: von Pizza über Pasta bis hin zu Fleischgerichten. Alles sei hausgemacht, «auch die Pasta», sagt Bernhard, der wie seine beiden Kollegen aus Sri Lanka stammt. Das Team der «Krone» weiss, wie man italienischen Flair verbreitet: «Zu jeder Mahlzeit offerieren wir einen Aperitivo sowie einen Caffé und einen Grappa.» Nebst den Hauptmahlzeiten wird auch ein Znüni angeboten.

Ein Fest mit Musik

Geöffnet hat das Restaurant täglich von 10 bis 14 Uhr und von 17 bis 23 Uhr. Am Wochenende bis 24 Uhr. Das Restaurant bietet Platz für 72 Gäste, im Sommer auf der Terrasse gar für 50 Personen mehr. Doch zuerst steht der Winter bevor: An Neujahr soll es einen speziellen Anlass geben. «Vielleicht ein Fest mit Musik.» Reservationen sind unter Telefonnummer 079 419 84 37 möglich.

Aktuelle Nachrichten