Pioniere vom Fahren und Fliegen

Am Sonntag besteht Gelegenheit, in vier Museen zwischen Altenrhein und Romanshorn der Geschichte von Personenwagen, Nutzfahrzeugen, Bahnen und Flugzeugen zu begegnen. Auch im Fliegermuseum Altenrhein.

Peter Beerli
Merken
Drucken
Teilen
Am Erlebnistag von Classic Bodensee kommen auch Freunde von alten Strassenfahrzeugen oder Pionieren der Luftfahrt auf ihre Kosten. (Bilder: pd)

Am Erlebnistag von Classic Bodensee kommen auch Freunde von alten Strassenfahrzeugen oder Pionieren der Luftfahrt auf ihre Kosten. (Bilder: pd)

REGION RORSCHACH. Maschinen, Personenwagen, Nutzfahrzeuge, Lokomotiven und Flugzeuge: Wer wäre nicht begeistert davon. Für alle, welche an einem einzigen Tag mehr über alle diese Dinge erfahren, eigentliche Highlights damit erleben möchten, bietet sich am Sonntag, 1. September, Gelegenheit dazu. Mit einem einzigen Ticket können vier der Technik und dem Verkehr gewidmete Museen zwischen Altenrhein und Romanshorn besucht werden. Die Thurbo-Fahrt dorthin ist im Ticketpreis von neunzehn Franken für Erwachsene inbegriffen, und Kinder bis 16 Jahren sind gratis.

Flüge zu gewinnen

Das Fliegermuseum in Altenrhein macht sich fürs Element Luft stark. Im Museums-Hangar sind Exponate vom Propeller- bis zum Jet-Flugzeug hautnah zu sehen. Dazu werden hier lange gehütete Geheimnisse um berühmte Flugkapitäne und technische Meisterleistungen gelüftet. Das Museum ist am Erlebnistag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Ein Stand gibt Gelegenheit, sich zu verpflegen, und der Shop-Verkauf ist mit einem Aviatik-Flohmarkt verbunden. Kinder können sich in der Mal-Ecke als Künstler versuchen. Sie erhalten gleich einen Sofort-Preis für ihre Arbeit. Auch Erwachsenen wird Gelegenheit geboten, bei einem Wettbewerb Preise zu gewinnen. Bei beiden Wettbewerben ist der erste Preis ein dreissig Minuten dauernder Flug. Für die Kinder wird dazu eine Maschine gewählt, welche auch Erwachsene mitnehmen kann, damit das Kind nicht allein im Flugzeug sitzen muss. Bei den Erwachsenen ist der erste Preis ein Flug in der Boeing Stearman E-75, einem offenen Doppeldecker.

Von Autos und Eisenbahn

Neben dem Fliegermuseum sind das Saurer-Museum in Arbon, die Automobilsammlung und das Locorama in Romanshorn am durch Classic Bodensee lancierten Erlebnistag beteiligt. Im Saurer-Museum erinnern Postautos, Militär- und Feuerwehrfahrzeuge und Stickmaschinen an ein Stück Industriegeschichte. Die Automobilsammlung in Romanshorn zeigt Fahrzeuge aus dem Rennsport und edle Sportwagen. Das Locorama in der alten SBB-Lokremise lässt darüber staunen, wie hier die Eisenbahngeschichte 1855 ankam und sich weiterentwickelte. Jedes Museum wird seine eigenen Spezialitäten präsentieren und mit besonderen Highlights für Kinder und Erwachsene aufwarten.

SONY DSC

SONY DSC