Pilgern in der Stadt St. Gallen

Drucken
Teilen

Brunnen Am Samstag, 3. Juni, 9.30 bis etwa 18 Uhr, geht Pilgerbegleiterin Regina Pauli wiederum mit einer Gruppe zum Thema Wasser in St. Gallen «auf Wanderschaft». Gestartet wird mit einer Einstimmung in St. Laurenzen. Danach zieht die Gruppe pilgernd an verschiedenen Brunnen auf Stadtgebiet vorbei. Die Route führt über Drei Weieren zum Kloster Notkersegg, in die Hueb und übers Schaugenbädli zurück in die Stadt. Dabei wird gemeinsam oder auch schweigend marschiert. Der Abschluss findet in der Halden-Kirche statt. Lunch aus dem Rucksack. (pd/vre)

www.lebenwirken.ch

Aktuelle Nachrichten