Philosophenrunde für Senioren

Die Pro Senectute organisiert ab dem 5. September regelmässig Philosophenrunden. Zweck dieser Runden mit Joseph Good ist gemäss Mitteilung, dass Seniorinnen und Senioren den tieferen Sinn des Lebens besser begreifen. Im Mittelpunkt steht der Gedankenaustausch.

Merken
Drucken
Teilen

Die Pro Senectute organisiert ab dem 5. September regelmässig Philosophenrunden. Zweck dieser Runden mit Joseph Good ist gemäss Mitteilung, dass Seniorinnen und Senioren den tieferen Sinn des Lebens besser begreifen. Im Mittelpunkt steht der Gedankenaustausch. Damit Teilnehmer persönliche Anliegen diskutieren können, werden die Themen gemeinsam festgelegt. Anmeldung bis am 24. August unter der Nummer 071 227 60 28. (pd)