Pflanzung eines Friedensbaums

Drucken

Interreligiosität Morgen Sonntag, 12.15 Uhr, wird vor der Haldenkirche ein Friedensbaum gepflanzt. Er wird der Gruppe «Interreligiöses Gebet Halden» von der Gemeinschaft der St. Galler Ahmadiyya Muslime geschenkt als Dank für deren Gastrecht in der Haldenkirche seit 20 Jahren. (pd/dwi)