Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Pferde, Genuss und Ernstes

Vom 13. bis 17. April findet die Offa mit 500 Ausstellern und 20 Sonderschauen statt. Eine Zauberwürfel-Meisterschaft, Pferdeshows aber auch ernste Themen stehen auf dem Programm.
Kathrin Reimann
Auch dieses Jahr werden an der Pferdemesse wieder Brauereigespanne durch die Arena auf dem Olma-Areal fahren. (Bild: pd)

Auch dieses Jahr werden an der Pferdemesse wieder Brauereigespanne durch die Arena auf dem Olma-Areal fahren. (Bild: pd)

An der Offa gibt es jeweils vieles zu entdecken und zu probieren. Egal ob Weine, Whiskies, Schokolade oder Patisserie. Zu den Delikatessen zählen auch Pferde. «Nur sind sie keine für den Magen», sagte Marcel Schälli, Präsident Pferdemesse, an der Präsentation des diesjährigen Offa-Programms.

Bereits zum 33. Mal findet die Pferdemesse im Rahmen der Offa statt. Gemäss Schälli wird der diesjährige Programmbogen weit gespannt. «Zu den Höhepunkten gehört sicher die Gala-Schau von Weltformat im Voltigieren, welche menschliche und tierische Spitzenathleten präsentiert.» Auch Fohlen verschiedenster Rassen, ein internationaler Wettkampf der Spitzenklasse-Hufschmiede, die erstmalige Präsentation eines Pferds der Noriker-Rasse und die Wahl der vierbeinigen Pferde-Miss-Ostschweiz gehören zum fünftägigen Nonstop-Programm.

Ausprobieren und tüfteln

Auch für Kinder hat die 40. Offa viel zu bieten. In der Spielwelt von Zollibolli können Kinder so viele Spiele ausprobieren, wie sie wollen. Am 16. April findet in diesem Rahmen die erste Offa-Meisterschaft im Speedcubing statt. Während allen Messetagen stehen deshalb Lerntische für das Lösen eines solchen Zauberwürfels zur Verfügung. Ausserdem haben Kinder an der Offa die Möglichkeit aus Naturweide Gesichter zu flechten, Blumentöpfe zu bemalen, eine Schlange anzufassen, Sportarten auszuprobieren oder Ponies zu reiten.

Bereits zum zweitenmal findet «tunOstschweiz», ein Förderanlass mit Experimenten zum Tüfteln, Forschen und Ausprobieren für Kinder von 7 bis 13 Jahren, statt. Dabei können Informationen durch Glasfasern geschickt werden, ein Lego-Kampfroboter oder eine Alarmanlage können gebaut werden, Urzeitkrebse werden beobachtet, und mit Hilfe von Flüssigstickstoff wird Glace hergestellt.

Vorstellung der Grüngutabfuhr

Auch für Erwachsene bietet die Offa ein vielfältiges Programm. Über 500 Aussteller präsentieren ein breitgefächertes Angebot in den Bereichen Freizeit, Gesundheit, Wohnen, Mode, Genuss und Sport. Ein grosser Gartensektor bietet Inspirationen zu Themen wie Balkoninseln, Sackgarten, platzsparende Kleingarten-Systeme auf dem Balkon oder in der Wohnung. Ausserdem wird die harmonische und originelle Inszenierung von Aussenräumen thematisiert. Im Rahmen dieses Gartensektors präsentiert das Entsorgungsamt der Stadt St. Gallen die neue Dienstleistung der Grüngutabfuhr, mit der 2017 die Kreisläufe ganzheitlich geschlossen werden sollen.

Kulinarische Gelüste können derweil in der «Showküche Ostschweiz» befriedigt werden, wo Nachwuchsköche hinter den Töpfen stehen. Ausserdem werden im «Whiskyland Schweiz» Destillate aus der Region und dem Rest der Welt präsentiert.

Demenz und Mediensucht

Auch ernste Themen finden im umfassenden Programm der 40. Offa ihren Platz: So widmet sich eine Sonderausstellung dem Thema Demenz. Die Stiftung Suchthilfe informiert in ihrer Sonderschau derweil über die Gefahren der Mediennutzung, etwa beim Gamen und Chatten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.