«Pfefferstern stellt sich vor»

Morgen Donnerstag, 19 bis 20 Uhr, stellt sich «Pfefferstern» im Kirchgemeindehaus St. Mangen vor. Hinter dem Namen verbergen sich die Erlebnisprogramme der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde St. Gallen. Der Infoabend richtet sich in erster Linie an evangelische Sechstklässler aus St.

Drucken
Teilen

Morgen Donnerstag, 19 bis 20 Uhr, stellt sich «Pfefferstern» im Kirchgemeindehaus St. Mangen vor. Hinter dem Namen verbergen sich die Erlebnisprogramme der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde St. Gallen. Der Infoabend richtet sich in erster Linie an evangelische Sechstklässler aus St. Gallen und Wittenbach sowie ihre Eltern. Am Infoabend willkommen sind aber alle Interessierten. Der Besuch der Erlebnisprogramme und der Religionsunterricht sind die Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Konfirmandenunterricht. (pd/vre)

Aktuelle Nachrichten