Pfarrhaus wird renoviert

Drucken
Teilen

Abtwil Die Bürgerversammlung der katholischen Kirchgemeinde Abtwil-St. Josefen hat das Renovationsprojekt für das Pfarrhaus genehmigt. Das 110-jährige, denkmalgeschützte Objekt wird für 2,5 Millionen Franken renoviert. Das Pfarrhaus soll gemäss Mitteilung künftig ausschliesslich als Wohnhaus mit drei Wohnungen genutzt werden. Das Pfarreisekretariat sowie die weiteren Arbeits- und Sitzungsräume werden mit einem kleinen Umbau ins Pfarreiheim verlegt. Unbestritten blieben an der Bürgerversammlung der katholischen Kirchgemeinde auch die Jahresrechnung 2017 und das Budget 2018. (pd/ren)