Pfarrer Bu­schor verstorben

Drucken
Teilen

Gossau Der Pfarrer Hans Bu­schor, der unter anderem den katholischen Fernsehsender K-TV gründete, ist am Sonntag im Alter von 84 Jahren verstorben. Bu­schor wurde 1933 in Altstätten SG geboren und 1959 zum Priester geweiht. Von 1972 bis 1994 war er Pfarrer in Gais AR. Nach seiner Pensionierung verbrachte er seinen Lebensabend in Gossau.

Buschor arbeitete beim Schweizer Fernsehen mit und produzierte Kinofilme über Pater Pio oder über den portugiesischen Wallfahrtsort Fatima. Nach seiner Pensionierung gründete er den privaten Fernsehsender K-TV und war dort bis 2011 auch Sendeleiter. (sda)