Pfarreirat legt Arbeit nieder

Drucken
Teilen

Wittenbach Der Pfarreirat der katholischen Kirche Wittenbach sistiert seine Arbeit, wie er in einer Mitteilung schreibt. Ausschlag für diesen Schritt gab der Rücktritt von Pfarreiratspräsidentin Manuela Keller, die ihre Aufgabe aus persönlichen Grünen niederlegte. Da der Rat nun ohnehin reduziert war, legte er seine Arbeit ganz nieder. «In welcher Form die Aufgabe in Zukunft wahrgenommen und neu aufgegleist werden kann, ist noch offen», heisst es weiter. Projekte, die der Pfarreirat mitgetragen habe, sollen aber gemäss Mitteilung weiterhin stattfinden – etwa der Tiersegnungsgottesdienst, der Schlagergottesdienst, die Autosegnung oder der Pfarreiausflug. (pd/nh)