Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Pfadi St. Gallen-Appenzell hat neue Präsidentin gewählt

RORSCHACH. An ihrer Delegiertenversammlung in Rorschach haben gut 100 Pfadileitende aus allen Abteilungen der Kantone St. Gallen und Appenzell Annette Graf Hermann (Zwirbel) aus Speicher zur neuen Präsidentin gewählt. Annette Graf Hermann war seit einigen Jahren Vizepräsidentin der Pfadi St.

RORSCHACH. An ihrer Delegiertenversammlung in Rorschach haben gut 100 Pfadileitende aus allen Abteilungen der Kantone St. Gallen und Appenzell Annette Graf Hermann (Zwirbel) aus Speicher zur neuen Präsidentin gewählt. Annette Graf Hermann war seit einigen Jahren Vizepräsidentin der Pfadi St. Gallen-Appenzell. Ausserdem wurden Daniel Rüttimann (Tschiggo) und Bruno Ledergerber (Semper) in das kantonale Komitee, den Vorstand des Verbandes, gewählt.

Kantonsleiterin Seraina Schwizer (Kolibri) und die weiteren Mitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt. Begrüsst wurden die Pfadi-Delegierten vom St. Galler Regierungsrat Willi Haag (Sesam) und vom Rorschacher Stadtrat Ronnie Ambauen.

Die Pfadiauszeichnung «Öski» für besonderen Einsatz wurde an die Pfadiabteilung PTA Oberberg verliehen, die im letzten Jahr auf dem Dach ihres Pfadiheims eine Solaranlage gebaut hat. Mittels Fundraising trieben die Pfadileiter Sponsorengelder für die Anlage auf. Das nächste wichtige Datum ist der Schnuppertag vom Samstag, 12. März: Dann können Kinder und Jugendliche aus der ganzen Schweiz Pfadiluft schnuppern. Alle Interessierten sind willkommen. Die lokalen Abteilungen findet man unter www.pfadi.ch. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.