Petition gegen Gotthard-Röhre

Morgen Donnerstag, 13 bis etwa 16 Uhr, sammeln Aktivistinnen und Aktivisten der Alpen-Initiative am Brunnen in der St. Galler Marktgasse Unterschriften für eine Petition gegen die zweite Gotthard-Röhre.

Drucken
Teilen

Morgen Donnerstag, 13 bis etwa 16 Uhr, sammeln Aktivistinnen und Aktivisten der Alpen-Initiative am Brunnen in der St. Galler Marktgasse Unterschriften für eine Petition gegen die zweite Gotthard-Röhre. Das Projekt des Bundes ist politisch heftig umstritten und steckt derzeit in der Vernehmlassung. Daran will sich die Alpen-Initiative mit ihrer Petition beteiligen. Dies gemäss Mitteilung, um Bundesrat und Parlament «schon jetzt wissen zu lassen, dass die Schweizer Bevölkerung keinen neuen Strassentunnel, sondern nur die massvolle Sanierung der bestehenden Röhre» will. (pd/vre)

Aktuelle Nachrichten