Peter Grau tritt als Gemeinderat ab

Merken
Drucken
Teilen

Steinach Peter Grau (CVP) hat dem Gemeinderat per Mitte Oktober dieses Jahres sein Rücktrittsgesuch eingereicht. Das teilt die Gemeine mit. Als Begründung macht er die Kombination der starken Beanspruchung des Gemeinderatsmandates mit den beruflichen Anforderungen geltend. Der Gemeinderat Steinach hat vom Rücktrittsgesuch mit Bedauern Kenntnis genommen und ihm gestützt auf Art. 87 f. des Gemeindegesetzes entsprochen. Ausserdem hat der Rat die Gemeinderatskanzlei mit der Vorbereitung der Ersatzwahl für die Nachfolge beauftragt, heisst es weiter. Der erst am 27. November 2016 in den Gemeinderat gewählte Peter Grau will sich auf Anfrage nicht näher äussern. Er verweist auf das Kollegialprinzip, erwähnt aber, dass die Zusammenarbeit im Rat aufgrund unterschiedlicher Auffassung nicht möglich sei. Gemeindepräsident Roland Brändli war gestern für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. (Gk/rtl)