Patrik Moser besucht Judokas

Drucken
Teilen

Judo 20 Kinder und 10 Erwachsene haben sich am Plauschwochenende des Judo Clubs St. Gallen-Gossau beteiligt. Im Mittelpunkt standen verschiedene Übungseinheiten. Höhepunkte waren die Trainings unter der Leitung von Patrik Moser, Mitglied der Nationalmannschaft. Zuerst übten die Kleinsten mit ihrem Idol die Wurftechnik Tai-otoshi. Im Anschluss verriet Moser den Fortgeschrittenen Tipps und Tricks für die Wurfkombination O-soto-gari/Sasae-tsuri-komi-ashi. Die Techniken wurden Schritt für Schritt mit Vorbereitungsübungen aufgebaut.

Auch der Judo Club St. Gallen-Gossau bietet Kurse für alle Altersklassen an. Diese finden im Dojo in der Rosenau-Turnhalle in Gossau und in der Volksbadturnhalle in St. Gallen statt. (ife)