Pascal Fürer rückt nach

Drucken
Teilen

Kantonsrat Die Nachfolge Guido Brühlmanns tritt Pascal Fürer an. Der 24-jährige Bäcker-Konditor hat in kürzester Zeit einen steilen politischen Aufstieg vollzogen: Vergangenen Sommer übernahm er das Präsidium der SVP Gossau-Arnegg von seinem Vorgänger Markus Rosenberger. Ein halbes Jahr später rückte er für Remo Schelb ins Gossauer Stadtparlament nach. Schelb war Anfang November 2017 überraschend zurückgetreten. Nun wird Pascal Fürer – kein halbes Jahr nach seiner ersten Sitzung im Gossauer Parlament – im Juni das erste Mal an einer Session im Kantonsrat teilnehmen. «In der Legislative des Kantons mitzuwirken, ist sicher eine Herausforderung», sagt Fürer. «Aber es ist auch ein Privileg. Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe.» (al)