Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Pascal Bollhalder deutlich gewählt

Steinach Der Gemeinderat Steinach ist wieder komplett. Am Wochenende wählten die Stimmberechtigten den 23-jährigen Pascal Bollhalder als Nachfolger für den zurückgetretenen Peter Grau. Von den 2256 Stimmberechtigten gingen 500 oder 22,16 Prozent an die Urne. 417 Stimmzettel waren gültig, das absolute Mehr betrug also 209 Stimmen. Pascal Bollhalder konnte 331 Stimmen für sich verbuchen. «Ein so deutliches Resultat, das mich natürlich freut, habe ich nicht erwartet», kommentiert Bollhalder die Wahl, der sich als einziger Kandidat zur Verfügung gestellt hatte.

Pascal Bollhalder ist parteilos, in Steinach aufgewachsen, Mitglied im Turnverein und möchte sich im Gemeinderat vor allem auch für die Vereine starkmachen und, «ich möchte den Gemeinderat um eine junge Ansicht bereichern», sagte er im Vorfeld der Wahlen. Er ist gelernter Polymechaniker mit einer Weiterbildung zum Maschinenbautechniker und arbeitet heute als Qualitätstechniker in einer St. Galler Firma. (mb.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.