Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Parteien reden meist aneinander vorbei

Raffaele Ferdinando Schacher, Löwengartenstrasse 15, 9400 Rorschach

«Einsprachen» basieren häufig auf mangelnder Aussprache(n). Die beiden Parteien «reden» zwar viel , aber meist aneinander vorbei. Häufig werden «Kleinigkeiten» mit Prinzipien verwechselt. Notorische Nein-Sager freuen sich geradezu, «Einsprachen» zu erheben. Am liebsten auf Vorrat.

Wertvolle juristische Ressourcen werden für solche «Gartenzwergstreitereien» verschwendet, wo sie dann bei wirklich relevanten Problemen fehlen. Bürgernahes Politisieren ist kein Allheilmittel, um solche «Einsprach-Exzesse» einzudämmen, aber eine gute Voraussetzung, das» Kafkaeske» vor und besonders während dem Prozess möglichst klein zu halten.

Raffaele Ferdinando Schacher, Löwengartenstrasse 15, 9400 Rorschach

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.