Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

PARKVERBOT: Blaue Zone an der Blumenfeldstrasse

Weil geparkte Autos den Schwerverkehr der umliegenden Industriebetriebe behindert haben, wird das Parken mit einer Blauen Zone geregelt.

An der Blumenfeldstrasse ergaben sich laut Mitteilung des Gemeinderates Goldach Verkehrsprobleme, weil die südliche Strassenseite zwischen Klosterstrasse und Wiesentalstrasse bis kurz vor die Kreuzung für das Parkieren von Autos beansprucht wurde. Damit war nicht nur die Übersicht eingeschränkt, die Fahrzeuge behinderten auch den Schwerverkehr der angrenzenden Industrie. Die Gemeinde veranlasste in der Folge in Absprache mit der Kantonspolizei als Sofortmassnahme die Signalisation eines Parkverbotes. Definitiv soll das Problem mit dem geregelten Parken in einer blauen Zone behoben werden. Der Gemeinderat hat die Kantonspolizei ersucht, die entsprechenden Anordnungen zu erlassen. (Gk./rtl)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.