«Parkplatz ist Glückssache»

Die Aufhebung der Parkplätze am Bahnhof ist für Besitzer eines Postfachs in der Hauptpost ein Ärgernis. «Es gibt vor dem Postgebäude an der St. Leonhard-Strasse zwar einige Parkplätze», sagt Elmar M. Jud, Präsident des städtischen Gewerbeverbands.

Drucken
Teilen

Die Aufhebung der Parkplätze am Bahnhof ist für Besitzer eines Postfachs in der Hauptpost ein Ärgernis. «Es gibt vor dem Postgebäude an der St. Leonhard-Strasse zwar einige Parkplätze», sagt Elmar M. Jud, Präsident des städtischen Gewerbeverbands. Es sei aber reine Glückssache, dort einen freien Platz zu finden. Und wenn man von der St.Leonhardsbrücke komme, habe man überhaupt keine Möglichkeit, kurz anzuhalten, und das Postfach zu leeren. «Ausser man fährt bis zum Schibenertor und wendet dort.»

Für die Post hätten sich durch das neue Verkehrsregime kaum Probleme ergeben, sagt Erich Schmid von der Kommunikation Poststellennetz. «Bei uns haben sich bisher keine Kunden beschwert.» Für solche mit grösserem Postumschlag seien zudem individuelle Lösungen getroffen worden. (hae)