Parkieren ohne Bargeld

Drucken
Teilen

Thal Seit dem 1. Januar ist es auf den ersten Parkplätzen in der Gemeinde Thal möglich, bargeldlos zu parkieren. Der Rat hat auf den drei Parkplätzen beim Bahnhof Staad, im Zentrum Staad sowie an der Hauptstrasse Nr. 59, Staad, das digitale Parking eingerichtet.

Wer auf seinem Handy die entsprechende App heruntergeladen hat (Parkingpay), kann unter Angabe von Postleitzahl und Zone bargeldlos parkieren. Ein Flyer mit einer genauen Anleitung kann im Rathaus bezogen werden. Mit der App Parkingpay kann schweizweit digital parkiert werden. Der Gemeinderat beabsichtigt, bis Ende 2018 sämtliche Parkplätze auf das System umzurüsten. Auf allen Plätzen ist es jedoch nach wie vor möglich, ein Ticket mit Bargeld zu lösen. Bei Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinderatskanzlei und vom Frontoffice gern zur Verfügung.

Für längerfristiges Parkieren auf öffentlichen Parkplätzen in der Gemeinde Thal kann weiterhin bei der Gemeinderatskanzlei eine Monatsparkkarte bezogen werden. Neu ist dies auch via Online-Schalter auf der Homepage möglich. Wer sich unter «My Services» ein Bürgerkonto eingerichtet hat, kann eine Monatskarte anfordern. Sobald die Kanzlei den Bezug bestätigt und quittiert hat, kann der Gesuchsteller die Parkkarte online bezahlen und zu Hause ausdrucken. (gk)