Painhead spielen am OpenAir

RORSCHACH. Die Rorschacher Punkband Painhead wird im Sommer im Sittertobel auf der Bühne stehen. «Am OpenAir St. Gallen zu spielen, ist ein Highlight in der 17jährigen Bandgeschichte», sagen die Musiker Marco Klein, Martin Pfeiffer, Ronnie Ambauen und Martin Rechsteiner.

Drucken
Rorschacher Punkband Painhead. (Bild: Marco Kamber)

Rorschacher Punkband Painhead. (Bild: Marco Kamber)

RORSCHACH. Die Rorschacher Punkband Painhead wird im Sommer im Sittertobel auf der Bühne stehen. «Am OpenAir St. Gallen zu spielen, ist ein Highlight in der 17jährigen Bandgeschichte», sagen die Musiker Marco Klein, Martin Pfeiffer, Ronnie Ambauen und Martin Rechsteiner. Alle vier sind sie Stammgäste am OpenAir St. Gallen – bei der diesjährigen Ausgabe vom 28. Juni bis am 1. Juli gehören die Rorschacher nun zum Programm. Geplant ist, dass sie am Samstag um 14.30 Uhr auf der Sternenbühne spielen. «Cool», freut sich Marco Klein. «Um diese Zeit sind besonders viele Leute im Sittertobel.» (lem) ostschweiz 21

Aktuelle Nachrichten