«Päckli-Automat» in Gossau

An der Wilerstrasse wird bald der zweite 24-Stunden-Paketautomat der Ostschweiz stehen.

Drucken
Ein solcher Automat steht bald bei der Migrol-Tankstelle in Gossau. (Bild: Timo Schorno)

Ein solcher Automat steht bald bei der Migrol-Tankstelle in Gossau. (Bild: Timo Schorno)

GOSSAU. Was seit fünf Monaten in einem Seitengang der Universität St. Gallen steht, wird auch bald in Gossau zum Blickfang: Ein stiller gelber Riese, der My-Post-24-Automat. Jener an der Universität wurde damals schweizweit als einer der ersten eingeweiht. Die Automaten erreichen annähernd die Masse eines Wohnwagens, geben rund um die Uhr Pakete aus und nehmen sie entgegen.

Eine Baubewilligung für den Automaten in Gossau liegt vor. Er wird – als zweiter in der Ostschweiz – ungefähr ab Ende Mai bei der Migrol-Tankstelle an der Wilerstrasse stehen. «Der gewählte Standort ist sehr belebt und daher optimal», so Natalie Dérobert, Mediensprecherin der Schweizerischen Post. Für den Benutzer entstehen keine Zusatzkosten, nötig ist lediglich eine Vorabregistrierung über Login Post.

Weitere Automaten wurden bisher in Basel, Lausanne, Zürich, Kriens und im Wallis montiert, wie Dérobert mitteilt. Sie stehen bei Schulen, Verwaltungsgebäuden, auf öffentlichen Plätzen und in Wohnquartieren. Bis Ende Jahr sollen es schweizweit 40 sein. (tso)

Aktuelle Nachrichten