Ostschweizer Rollstuhlcurling Trophy

SQUASH SPORT IN DER NÄHE

Drucken
Teilen

Morgen findet in der Curlinghalle im Lerchenfeld zwischen 9 und 18.30 Uhr die 1. Ostschweizer Rollstuhlcurling Trophy statt. An diesem Turnier stellt St. Gallen erstmals eine eigene Mannschaft. Die Gegner des Veranstalters sind zwei Teams aus Wetzikon sowie Zürich. Am Turnier sind einige der besten Schweizer Rollstuhlcurler im Einsatz. Wetzikon gehören zwei und St. Gallen drei Spieler des Schweizer Meisters Wetzikon I an. Zürich gewann im Februar die Silbermedaille. (ban)

Spannende Ausgangslage am Finalturnier

Das Minivolleyball-Finalturnier der Region Nordostschweiz (RVNO) findet morgen ab 9 Uhr zum fünftenmal im Athletik Zentrum St. Gallen statt. Die jüngsten Volleyballerinnen und Volleyballer kämpfen dabei um den Titel des Regionalmeisters in den Kategorien Mini U11, U13 und U15. Die Sieger der Kategorien U11 und U13 dürfen gar an der Schweizer Meisterschaft teilnehmen. Organisator dieses regionalen Finalturniers ist der STV St. Gallen. Der Eintritt ist gratis. (pma)

Andwil-Arnegg kämpft um den Aufstieg in die 2. Liga

Die 3.-Liga-Volleyballerinnen von Andwil-Arnegg haben das erste Aufstiegsspiel in die 2. Liga gegen die Appenzeller Bären für sich entschieden. Am Sonntag wird in Goldach die entscheidende Partie ausgetragen. Dabei treffen mit Goldach und Andwil-Arnegg zwei zuletzt siegreiche Teams aufeinander. Die Partie findet ab 14 Uhr in der Turnhalle Bachfeld in Goldach statt. (lzo)

Nippon St. Gallen gewinnt Vereinswertung

Am zweiten von sieben Rankingturnieren für die Schweizer Einzelmeisterschaften haben die Judokas von Nippon St. Gallen die Vereinswertung für sich entschieden. Mit siebenmal Gold, zweimal Silber und viermal Bronze beendeten die St. Galler Athleten das Turnier in Altstätten als bester Verein. (mbu)

St. Galler Berditschewski am Swiss Cup siegreich

Jan Berditschewski vom Yoseikan-Club St. Gallen hat sich an seinem ersten Cupturnier gleich die Goldmedaille gesichert. Tyron Kaiser und Samuel Lauermann klassierten sich in ihren Kategorien auf dem vierten Platz. Das Turnier wurde im Collège Corsier oberhalb von Vevey ausgetragen. Der St. Galler Club hofft nun, dass seine Athleten ihre gute Form an der Schweizer Meisterschaft am 26. Mai im Athletik Zentrum bestätigen können. (ks)

NLB

14. Runde: St. Gallen – Stelz-Wil 4:0 (Huber s. Markus 3:0. Zürcher s. Ammann 3:0. Künzler s. Thalmann 3:0. Romano s. Keller 3:0). Vaduz – Uster 2:2. Region Bodensee – Seuzach 2:2. Grasshoppers – Winterthur 3:1. – Tabelle: 1. St. Gallen 25. 2. Bodensee 21. 3. Grasshopper 21. 4. Vaduz 20. 5. Winterthur 19. 6. Stelz-Wil 17. 7. Uster 14. 8. Seuzach 9.

FUSSBALL

NLA. Frauen: Morgen: 18 Uhr St. Gallen – Staad (Gründenmoos).

BADMINTON

NLA. Playoff-Halbfinal. Rückspiel. Sonntag: 14 Uhr St. Gallen-Appenzell – Tafers-Fribourg (Athletik Zentrum).

BEHINDERTENSPORT

Ostschweizer Rollstuhlcurling Trophy. Morgen: 9 bis 18.30 Uhr (Curlinghalle Lerchenfeld, St. Gallen).

VOLLEYBALL

Minivolleyball-Finalturnier der Region Nordostschweiz. Morgen: Ab 9 Uhr. Rangverkündigung: Ab 17 Uhr (Athletik Zentrum).