Osternacht ökumenisch feiern

Drucken
Teilen

Engelburg Auch dieses Jahr laden die Reformierte Kirchgemeinde Gaiserwald und die Pfarrei Engelburg zur ökumenischen Osternacht ein. Gefeiert wird unter dem Titel «Auferstanden ins Licht» diesen Samstag ab 20.30 Uhr in der Pfarrkirche Engelburg. Anders als in den vergangenen Jahren, werde in der Kirche begonnen, teilen die Veranstalter mit. Die Lichtfeier finde dann im Laufe des Gottesdienstes statt. Gestaltet wird dieser von Pastoralassistentin Evelyn von Gernler, Pfarrerin Gila Heimbucher und dem Gospelchor Gaiserwald. Die Feier ist für Familien geeignet. Anschliessend Osterapéro mit Eiertütschen im Pfarreiheim. (pd)

Aktuelle Nachrichten