Ostermorgen auf dem Friedhof

Drucken
Teilen

Gossau Bei der ökumenischen Feier diesen Sonntag um 6.15 Uhr auf dem Friedhof Hofegg erleben die Teilnehmenden den anbrechenden Ostermorgen und den Übergang von der Dunkelheit ins neue Licht. Dabei wird das Zeichen für die Auferstehung Jesu gefeiert. Umrahmt wird die Feier von einer Bläsergruppe und von Alphornbläsern. Anschliessend sind alle zu Kaffee und Zopf ins Pauluszentrum eingeladen. (pd)