Ortsbürger verabschiedet

STEINACH. 28 Jahre lang sass Armin Würth im Verwaltungsrat der Ortsbürgergemeinde Steinach, sein Amtskollege Stefan Müller zwölf Jahre lang. Vergangenes Jahr sind die beiden zurückgetreten.

Drucken

STEINACH. 28 Jahre lang sass Armin Würth im Verwaltungsrat der Ortsbürgergemeinde Steinach, sein Amtskollege Stefan Müller zwölf Jahre lang. Vergangenes Jahr sind die beiden zurückgetreten. Präsident Otto Hädinger nutzte deshalb die diesjährige Ortsbürgerversammlung, um den beiden Steinachern zu danken. Rund ein Drittel der Steinacher Ortsbürger lauschten den Worten des Präsidenten, als dieser auf das vergangene Jahr zurückblickte. Die Rechnung 2012 und das Budget 2013 wurden einstimmig genehmigt.

Ein Anwesender wollte wissen, ob es beim Projekt Steinachverbauung schon neue Erkenntnisse gebe. Laut Präsident Hädinger ist dies nicht der Fall. Das Quintett Alpenxsang begleitete den Abend musikalisch. (pd)