Orchideentreffen im «Botanischen»

Der Hauptteil der Blumen an der Orchideenschau vom Wochenende stammt von den Ostschweizer Orchideenfreunden. Doch auch Besucher können ihre Gewächse vorbeibringen.

Drucken
Teilen
Hugo Schumacher, Wolfgang Kessler und Hanspeter Schumacher (v.l). (Bild: Fredi Kurth)

Hugo Schumacher, Wolfgang Kessler und Hanspeter Schumacher (v.l). (Bild: Fredi Kurth)

Pflanzen sind in der Regel ortsgebundene Kreaturen der Natur. Doch an der Orchideenausstellung vom Freitag bis Sonntag im Botanischen Garten werden viele «Gastorchideen» zugegen sein. Der Verein Ostschweizer Orchideenfreunde führt die meisten der Ausstellungsobjekte von auswärts herbei, um sie im Tropenhaus präsentieren zu können. Einige sind bereits jetzt zu bewundern. Das Erstaunliche: Die auswärtigen Orchideen sind so raffiniert plaziert, als ob sie schon immer dort gewesen wären.

Gold, Silber und Bronze

Neben den Mitgliedern des Ostschweizer Orchideenvereins (OOV) können auch die Ausstellungsbesucher ihre Orchideen vorbeibringen und am Samstag von einer Jury des Vereins bewerten sowie mit Gold, Silber oder Bronze auszeichnen lassen. Die Anmeldung der Pflanzen erfolgt von 11 bis 12 Uhr, die Bewertung und Vorstellung von 14 bis 17 Uhr.

Orchideenwettbewerbe haben Tradition. So brachte just gestern Wolfgang Kessler, Präsident des OOV, eine silberne Auszeichnung von der Schweizer Orchideenausstellung in Yverdon für Hanspeter Schumacher, Leiter des Botanischen Gartens, nach Hause: Eine Zuchtsorte aus dem Tropenhaus.

Referate und Briefmarken

Weitere Rahmenveranstaltungen sind am Sonntag vier Referate zu den Themen: «Phalaenopsis und ihre Kinder» (10.15 Uhr), «Miniatur-Orchideen» Artenvielfalt auf kleinstem Raum (11.15), Einheimische Orchideen (14.15) und «Orchideenkultur heute» (15.15). Nicht zuletzt gehört eine Briefmarkenausstellung ausschliesslich mit Orchideensujets zu den Attraktionen der Show, zusammengestellt von Philatelist Hugo Schumacher. Unter anderem erfahren die Besucher auch, was unter einer sogenannten Maximumkarte verstehen ist. (th)

Aktuelle Nachrichten