Opferstöcke in der Kirche geplündert

RORSCHACH. Am frühen Montagabend, zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr, haben unbekannte Täter beide Opferstöcke in der Kolumbanskirche aufgebrochen und daraus das gespendete Geld entnommen. Mit ca. 50 Franken Bargeld verliessen sie die Örtlichkeit, der Sachschaden beträgt ca. 380 Franken.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Am frühen Montagabend, zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr, haben unbekannte Täter beide Opferstöcke in der Kolumbanskirche aufgebrochen und daraus das gespendete Geld entnommen. Mit ca. 50 Franken Bargeld verliessen sie die Örtlichkeit, der Sachschaden beträgt ca. 380 Franken.

• SCHAUPLATZ OSTSCHWEIZ 34

Aktuelle Nachrichten