Olaf Schubert in der Tonhalle

Morgen Freitag, 20 Uhr, tritt in der Tonhalle der deutsche Komiker Olaf Schubert auf. Schlicht «So» heisst das Programm des selbsternannten Betroffenheitslyrikers. Der aus Dresden stammende Komiker ist durch seine Auftritte im «Quatsch Comedy Club» bekanntgeworden.

Drucken
Teilen
Olaf Schubert Deutscher Kabarettist und Musiker (Bild: pd)

Olaf Schubert Deutscher Kabarettist und Musiker (Bild: pd)

Morgen Freitag, 20 Uhr, tritt in der Tonhalle der deutsche Komiker Olaf Schubert auf. Schlicht «So» heisst das Programm des selbsternannten Betroffenheitslyrikers. Der aus Dresden stammende Komiker ist durch seine Auftritte im «Quatsch Comedy Club» bekanntgeworden. Seit einigen Jahren ist er auch Stammgast in der ZDF-«heute-show», wofür er mehrere Comedypreise gewonnen hat. In der Tonhalle wird Schubert gemäss Ankündigung «wie immer viel erzählen, obendrein singen, und es ist zu befürchten, dass er auch tanzt». Tickets sind im Ticketcorner erhältlich. (pd/rbe)

Aktuelle Nachrichten