Nur leicht verletzt nach Überschlag mit Auto

BERNHARDZELL. Nur leichte Verletzungen trug eine 62jährige Autofahrerin bei einem Selbstunfall am Donnerstagmorgen davon. Gemäss Kantonspolizei verlor sie gegen 7.30 Uhr bei der Fahrt von Bernhardzell Richtung Wittenbach auf Höhe Waldheim die Kontrolle über ihr Auto.

Drucken
Teilen
Der Kleinwagen blieb nach dem Überschlag auf der Seite liegen. (Bild: kapo)

Der Kleinwagen blieb nach dem Überschlag auf der Seite liegen. (Bild: kapo)

BERNHARDZELL. Nur leichte Verletzungen trug eine 62jährige Autofahrerin bei einem Selbstunfall am Donnerstagmorgen davon. Gemäss Kantonspolizei verlor sie gegen 7.30 Uhr bei der Fahrt von Bernhardzell Richtung Wittenbach auf Höhe Waldheim die Kontrolle über ihr Auto. Die Strasse war an dieser Stelle vereist. Der Kleinwagen geriet zuerst rechts von der Strasse ab in eine Wiese und kam wieder zurück auf die Fahrbahn. Als die Lenkerin versuchte, das Auto wieder unter Kontrolle zu bringen, rutschte dieses über die Gegenfahrbahn und von dort einen Waldhang hinunter. Der Wagen überschlug sich dabei und kam rund 15 Meter abseits der Strasse auf der Seite liegend zum Stillstand. Die Lenkerin konnte das Auto selber verlassen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (kapo/jw)

Aktuelle Nachrichten