Nothilfekurs mit E-Learning

LUTZENBERG. Am Samstag,14. November, führt der Samariterverein Lutzenberg-Wienacht einen Nothilfekurs mit verkürzter Präsenzzeit, E-Nothelfer, durch. Dabei eignet man sich zuerst die theoretischen Inhalte zu Hause am Computer an.

Merken
Drucken
Teilen

LUTZENBERG. Am Samstag,14. November, führt der Samariterverein Lutzenberg-Wienacht einen Nothilfekurs mit verkürzter Präsenzzeit, E-Nothelfer, durch. Dabei eignet man sich zuerst die theoretischen Inhalte zu Hause am Computer an. Mit dem Nachweis fürs bestandene E-Learning besucht man den Praxisteil. Die Kurszeiten für den Kurs sind von 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr im Schulhaus Gitzbüchel. Dieser Kurs vermittelt lebenswichtige Erste-Hilfe-Kenntnisse, die sich im Verkehr, zu Hause, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit anwenden lassen. Für jeden angehenden Auto- und Rollerfahrer ist der Kurs obligatorisch. Der Ausweis ist sechs Jahre gültig. Auskunft und Anmeldungen bei Cony Künzler, Telefonnummer 071 888 60 59 oder auf www.samariter-lutzenberg.ch, wo Interessierte auch Informationen zum Einstieg ins E-Learning finden. (CK.)