Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Nothilfe-Kongress am 20. April im Waaghaus

ST.GALLEN. Der vom Solidaritätsnetz Ostschweiz geplante Anlass zum Thema Langzeit-Nothilfe-Empfänger findet am Dienstag, 20. April, im Waaghaus statt. Dies sagte Andreas Nufer vom Solinetz auf Anfrage.

Mit dem Kongress wolle man die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, dass die Zahl der Nothilfe-Empfänger stark gestiegen sei. Damit stelle sich die Frage, ob die asylpolitische Strategie des Bundes gescheitert sei. An dem Anlass nimmt auch FDP-Ständerätin Erika Forster teil, weitere Persönlichkeiten sind angefragt. (kl)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.